ckt GmbH Logo

Gesundheitsförderung + Prävention

Arbeitsweise

Die Schulleitung ist immer miteinbezogen, kann sich jedoch auf die organisatorischen Belange (wie Schülerinstruktionen, Zurverfügungstellen der Räumlichkeiten, etc.) beschränken; d.h. sie muss sich nicht um die Evaluation der Referenten, Kostenabklärungen, Infrastrukturen, etc. kümmern, sondern sich auf die Thematik und deren nachhaltige Umsetzung konzentrieren. Die komplette Organisation der Veranstaltung inkl. Ausarbeitung der Tagesprogramme wird durch unsere Firma übernommen (Abgabe von Dokumentationsmaterial, Zahlungsverkehr, Auswertungen, Schlussberichte, etc.). Eine zusätzliche Belastung der Lehrperson und des Stundesplans wird so auf ein Minimum beschränkt.

Arbeitsweise

Arbeitsweise

von der Anfrage bis zur Durchführung

  1. Anfrage mit dem Problembeschrieb
  2. Zielgruppe (Alter, Wissensstand, Wohngegend, soziales Umfeld, etc.)
  3. Zielsetzung (Informationsveranstaltung, Weiterbildungsveranstaltung Schülerveranstaltung, Elternveranstaltung, etc.)
  4. Netzwerk (Evaluation von Fachreferenten und Angebote)
  5. Angebot (entweder bereits auf dem Markt vorhandenes Angebot oder neu auszuarbeitendes Modul)
  6. Konzept und Detailplanung mit dem Auftraggeber ausarbeiten; Dokumentationsmaterial vorbereiten (Substanzzusammenstellung; Fachstellenverzeichnisse; Interventionsleitfäden)
  7. Umsetzung (Durchführung)
  8. Qualitätskontrolle + Auswertungen: Rückbesprechung Schulleitungen; Rückbesprechung mit den Fachreferenten/Workshopleitern → Schlussbericht
  9. Administrative Aufarbeitung: Abrechnungen mit dem Auftraggeber, Zahlung der Fachreferenten, Medieninformationen, Hotline-Betreuung, Auslosungen/Preise